Das Labor
Das Labor
Die Diagnostik
Informationen
© Labor Rinderknecht

Die Geschäftspolitik

Leider wird wie in der Wirtschaft auch im Laborgeschäft trotz klaren gesetzlichen Verboten immer wieder versucht, Kunden durch direkte oder indirekte Rückvergütungen an das Labor zu binden, was beiderseits Unfreiheiten für eine optimale Diagnostik schafft. Unser Labor verzichtet unter anderem deshalb auf jegliche Art von Rückvergütungen.

Um ein weiteres Zeichen zu setzen, haben wir uns verpflichtet, der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ (médecins sans frontières) einen Anteil unseres Unternehmens-Gewinnes zukommen zu lassen. Durch diese Unterstützung beabsichtigen wir eine finanzielle, aber auch eine fachliche, kommunikative Hilfe in der Zervixkarzinom-Prophylaxe. Weltweit ist diese Prophylaxe trotz der billigen Möglichkeit des Zervixabstrichs immer noch ungenügend etabliert.

zurück zur vorherigen Seite